Alle warteten schon gespannt seit über 2 Jahren, als Kanye West dem Manager des amerikanischen Rappers 6ix9ine, ein noch unbekanntes paar Yeezy 700 geschenkt hatte. Nun kam der Schuh endlich am 24.04.2020 in dem heiß diskutierten Colourway heraus. Es handelte sich hierbei um den zweiten sehr gewagten Colourway, der 700 MNVN Sillhouette. Im Vorfeld wurde schon der Yeezy Boost 700 MNVN „Orange“ publiziert. Neben den zwei auffälligen Farbtönen gibt es jedoch auch noch schlichte Varianten. Einerseits der „Bone“ Colourway wirkt durch seine leicht blass grau/braune Farbe sehr zurückhaltend. Die Yeezy Boost 700 MNVN „Bone“ werden am 12.07.2020 endlich released. Andererseits wurde schon vorher der Yeezy 700 MNVN „Triple Black“ rausgebracht. Lange hat die Szene auf eine neue Sillhouette von Yeezys gewartet und sie wurde ein weiteres Mal wieder nicht enttäuscht.

Der „Phosphor“ Colourway ist retail leider nicht mehr erhältich. Jedoch ist dieses Paar resale ab circa ab 320 Dollar, umgerechnet circa 288 Euro.

Erhältlich ist der Schuh auf StockX und Goat:

StockX-Link: https://stockx.com/adidas-yeezy-boost-700-mnvn-phosphor

Goat-Link : https://www.goat.com/sneakers/yeezy-boost-700-mnvn-phosphor-yzy-mnvn-y

BILDQUELLE: GOAT 2020, INTERNETQUELLE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here